Ecosia on Campus: Universitäten verwandeln ihre Suchanfragen in Bäume

Wenn die studentischen Botschafter von Ecosia im Frühjahr zum Start des neuen Semesters an ihre Uni zurückkehren, haben zwischenzeitlich weitere Hochschulen campusweit Ecosia als Standardsuchmaschine auf ihren Rechnern installiert.

Ecosia on Campus wurde im September 2018 als Idee dreier Studenten ins Leben gerufen. Seitdem wurden mit Suchanfragen von Studenten über 135.000 Bäume gepflanzt. Bis heute haben 7 Universitäten Ecosia als Standardsuchmaschine auf ihrem Kampus eingerichtet – eine Zahl, die zweifellos steigen wird, da sich immer mehr motivierte Studenten der Bewegung anschließen.

Welche Universitäten haben kürzlich den Wechsel vollzogen?

Die Universität von Leeds ist die erste der Russell Group, die ihre Suchanfragen in Bäume verwandelt. Trotz der sehr unterschiedlichen akademischen Ausrichtungen von Wirtschaft und Pharmazeutik, hat das gemeinsame Ziel, Ecosia on Campus an ihre Universität zu holen, die Studenten Hugh Kendal, Zeke Marshall und Rachel Djangmah zusammengeschweißt. Die Universität von Leeds hat in diesem Jahr mithilfe von Suchanfragen ihrer Studenten über Ecosia bereits mehr als 4.000 Bäume gepflanzt.

An der John Moores Universität in Liverpool hat die Studentenverbindung eine Nachhaltigkeitswoche organisiert, im Rahmen derer die Studenten Tipps zum Thema Gärtnern und Lifestyle gaben. Hier wurde unter anderem gezeigt, wie man auch mit wenig Geld nachhaltig leben kann.

Die IT-Abteilung der Universität stellte auf Ecosia um, und mithilfe der Suchanfragen der Studenten konnten bereits mehr als 4.600 Bäume gepflanzt werden! In einer ersten Probephase wird die Universität Ecosia erst einmal testen und das Feedback ihrer Studenten einholen, bevor eine dauerhafte Umstellung erfolgt.

Das College von Charleston in South Carolina hat Ecosia ebenfalls in sein IT-System integriert. Ecosia wurde als Standardsuchmaschine auf allen Blibliotheksrechnern installiert, wodurch bis heute über 2.500 Bäume gepflanzt werden konnten. Der Initiator der Umstellung auf Ecosia, CofC-Student Rowan Emerson, gibt sich damit aber nicht zufrieden. Aktuell versucht er, die medizinische Fachschaft der Universität davon zu überzeugen, ebenfalls auf Ecosia umzustellen.

Wer pflanzt in diesem Semester noch alles Bäume?

Zahlreiche andere Universitäten stehen kurz davor, Ecosia ebenfalls als Standardsuchmaschine zu installieren. Und das ist allein dem Engagement der Ecosia-Fürsprecher zu verdanken, die sich vehement für einen Wechsel an ihrer Universität einsetzen.

An der University of California in Berkeley haben Aveil McDermott und Chris Schenkel im universitätseigenen Zentrum für Umweltressourcen ihren Kommilitonen von Ecosia berichtet. Im Rahmen der Grassroots Campaign konnten die Studenten, die auf Ecosia umgestellt haben, bereits mehr als 125 Bäume pflanzen. In diesem Semester wollen sie die Studentenzeitung ins Boot holen, um mit ihrer Hilfe Mitstreiter anzuwerben für ihr Projekt, Ecosia an der Universität offiziell als Standardsuchmaschine zu etablieren.

Derweil sind die Ecosia-Verfechter der Universität für Angewandte Wissenschaften in Rotterdam bereits Teil der Nachhaltigkeitsorganisation RISA, einer Studenteninitiative, die sich für mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und im internationalen Handel einsetzt.

„Wir wollen eine starke Gemeinschaft aufbauen und gemeinsam eine positive Veränderung bewirken, die dazu beiträgt, die Welt zu verändern. RISA Sustainability organisiert zu diesem Zweck Events und Workshops wie beispielsweise Kampagnen für eine saubere Stadt, Vorträge über die „Soziale Verantwortung von Unternehmen“ und Workshops zum Thema „vegan kochen“.
- Lea Napierski

Die Mitglieder von RUAS on Ecosia arbeiten über alle Ebenen hinweg mit Angestellten der Universität zusammen, von Dozenten bis hin zur IT-Abteilung. Sie hoffen, dass Ecosia bald auch die Standardsuchmaschine an ihrem Kampus  wird und ihre Universität so dazu beitragen wird, Zehntausende von Bäumen zu pflanzen!

Wie kann man sich der Aktion anschließen?

Mach mit, indem du an deiner Universität deine eigene Kampagne startest! Wenn du die Hochschulleitung davon überzeugen willst, zu Ecosia zu wechseln, kannst du mit unserer Unterstützung rechnen. Lies den Guide, in dem die acht Schritte erläutert werden, die dich ans Ziel führen werden, und starte deine eigene Kampagne in den sozialen Medien, um deiner Universität beweisen zu können, dass die Studenten eine Umstellung auf Ecosia befürworten.

In der Regel ist es hilfreich, wenn man die Studentenvereinigung oder ein paar Studentenvertreter auf seiner Seite hat. Lade den Leitfaden herunter und fange damit an, deine Universität ins Boot zu holen, um einen nachhaltigen Umweltbeitrag zu leisten.

Folge Ecosia on Campus auf Facebook und Instagram und schließe dich der Gemeinschaft der Studenten an, die gemeinsam Hunderttausende von Bäumen pflanzen wollen.



Hol' dir Ecosia und pflanze deinen ersten Baum! Installiere Ecosia für x