Eine kurze Mitteilung zu unserem Baumzähler

Die Pandemie hat unsere Baumpflanz-Projekte beeinträchtigt, die einen mehr, die anderen weniger. Als Covid-19 sich im Frühjahr ausgebreitet hat, haben wir unsere Partner gebeten, Sicherheitsvorkehrungen zu ergreifen und die Pflanzungen, wo nötig, zurückzufahren. Wir haben neue Verträge und Vereinbarungen abgeschlossen, um die Menschen vor Ort dabei zu unterstützen, die Maßnahmen umzusetzen. Das hat unseren Partnern geholfen, sich während der Coronakrise über Wasser zu halten, ohne die Gesundheit der Betroffenen zu gefährden. Für uns war von Anfang an klar, dass das Wohl unserer Pflanzer absolute Priorität hat.

COVID-19 hat sich auch auf unsere Werbeeinnahmen – unsere Haupteinnahmequelle – ausgewirkt. Darum haben wir den Abschluss neuer Baumpflanz-Partnerschaften vorübergehend ausgesetzt. Dank unserer Reserven war es uns aber möglich, finanzielle Vereinbarungen mit bestehenden Baumpflanz-Partnern einzuhalten. Unser Baum-Fonds deckt (oder übersteigt geringfügig) ausstehende Zahlungen an unsere Aufforstungspartner.

Diese beiden Faktoren – weniger Einnahmen zum Abschluss neuer Partnerschaften und Verzögerungen bei der Durchführung bestehender Projekte aufgrund des Abstandsgebots – haben dazu geführt, dass wir die Taktung unseres Baumzählers von einem Baum alle 0,8 Sekunden auf einen Baum 1,3 Sekunden reduzieren mussten. Somit ist sichergestellt, dass unser Zähler auch die korrekte Anzahl tatsächlich gepflanzter Bäume wiedergibt.

Die gute Nachricht ist, dass es sich hierbei um eine vorübergehende Maßnahme handelt. Unsere Einnahmen sind bereits wieder angestiegen, sodass wir dieses Jahr allen Widrigkeiten zum Trotz neue Aufforstungsverträge unterzeichnen konnten. Diese Verträge entsprechen 60 Millionen weiteren gepflanzten Bäumen, von denen unseren Hochrechnungen zufolge 42 Millionen überdauern werden (der Baumzähler berücksichtigt nur Bäume, die mindestens drei Jahre überlebt haben).

2020 war ein schwieriges Jahr für uns und unsere Projekte, aber es geht bereits wieder bergauf. Das kommende Jahr sehr vielversprechend aus – und das wird sich auch auf unseren Baumzähler auswirken.



Hol' dir Ecosia und pflanze deinen ersten Baum! Installiere Ecosia für x