2015 - unser bisher aufregendstes Jahr

.

2015 war für Ecosia ein richtig aufregendes Jahr. Dank Euch konnten wir dieses Jahr 3 Millionen finanzierte Bäume feiern. Was noch besser ist: Dank des neuen Pflanzprojektes, das wir euch Anfang des Jahres vorgestellt haben, ist der positive Einfluss dieser Bäume auf die Menschen in den Pflanzgebieten greifbar geworden. Aber seht am besten selbst:

Die Aufnahmen für das Video wurden in Lilengo gemacht. Das ist ein Dorf direkt am Rande eines unserer Pflanzgebiete in Burkina Faso, das wir seit Anfang des Jahres mit Eueren Suchanfragen und den daraus gewonnenen Spenden unterstützen. Mit dem Projekt wird nicht nur Wüste in Wald zurückverwandelt, vor allem die lokale Bevölkerung profitiert von den verbesserten Lebensbedingungen.

Die gepflanzten Bäume sorgen nicht nur dafür, dass Leben in Form von Tieren, Pflanzen und Wasser zurück in die Wüste kehrt. Sie machen Dank der neuen Möglichkeit zur nachhaltigen Forst- und Landwirtschaft auch gesunde Ernährung, erträglichen Handel auf den lokalen Märkten mit frischen Waren, unabhängige Einkommen für Frauen und den Schulbesuch der Kinder, die vorher den Lebensunterhalt ihrer Familien bestreiten mussten, möglich.

Ihr habt uns geholfen 3 Millionen Bäume zu pflanzen

Was immer wir anpacken, wir versuchen den bestmöglichen Einfluss zu haben. Damit unsere Entscheidungsprozesse für Euch so transparent wie möglich sind, haben wir begonnen unsere Monatsberichte zu veröffentlichen. In diesen Dokumenten findet ihr eine Übersicht unserer monatlichen Einnahmen und Ausgaben so wie gespendete Summen. Damit behalt ihr den Überblick über unsere verschiedenen Stationen auf dem Weg zu einer Milliarde gepflanzter Bäume.

Welche Stationen waren es dieses Jahr? Zum Beispiel eine, auf die wir ganz furchtbar stolz sind: Wir möchten Euch hier noch einmal gepflegt auf die Schulter klopfen und Danke sagen. Zusammen mit all euch 2,5 Millionen Nutzern durften wir dieses Jahr 3 Millionen finanzierte Bäume feiern. Das ist ein riesiger Erfolg, der ohne Euch nicht möglich gewesen wäre.

Nochmals Danke für Eure Hilfe und die vielen Suchanfragen. Die vergangene Million Bäume habt ihr innerhalb von 6 Monaten erreicht. Ihr habt in 2015 also etwa alle 13 Sekunden einen neuen Baum finanziert.

Wir haben Ecosia schneller gemacht und arbeiten an einem neuen Design

Während ihr uns alle geholfen habt neue Bäume zu finanzieren, haben wir daran gearbeitet Ecosia noch nutzerfreundlicher zu machen. Im Juni wurde beispielsweise eine neue Version von Ecosia veröffentlicht, die beachtliche 30% schneller ist, als die vorherige.

Das mag in der Praxis zwar nur ein paar Millisekunden Unterschied machen, aber in der Welt der Suchmaschinen ist Schnelligkeit alles. Denkt nur einmal daran wie wütend man seinen computer aus dem Fenster feuern möchte, wenn eine Seite mit Suchergebnissen nicht innerhalb eines Wimpernschlags lädt. Uns geht das genau so, daher sind wir auf die 30% sehr stolz und hoffen, dass ihr schon von der schnelleren Suche profitiert.

Etwas, worüber wir uns fast noch mehr freuen, auch wenn es noch nicht ganz fertig ist, ist das neue Design unserer /info, /what und /about-Seiten. Mit dem wunderschönen neuen Pflanzprojekt in Burkina Faso und all dem wertvollen Feedback, das ihr uns gegeben habt, war es wirklich an der Zeit für eine Neugestaltung der Seiten.

Bald haben wir endlich die Möglichkeit noch mehr Bilder und Erfahrungen aus dem Pflanzprojekt direkt auf unseren Seiten mit Euch zu teilen.Wir sind fast so weit auf den Knopf zu drücken und zu publizieren. Ihr müsst Euch nur noch ein kleines Weilchen gedulden. Der erste Schwung neuer Designs wird bereits Mitte Januar veröffentlicht.

Wir haben Zuwachs bekommen und sind umgezogen

2015 war vor allem ein Jahr des Wachstums. Nicht nur was Nutzerzahlen anging, auch im Team! Daher sind wir im Sommer aus unserem ersten Büro, in dem es einfach zu kuschelig eng wurde, in ein größeres gezogen. Und zwar in eine ehemalige Schokoladenfabrik:

open-space-2-1

Und wie sieht es jetzt mit nächstem Jahr aus?

Ein kleines Geheimnis haben wir ja bereits verraten. Im Januar werden wir die ersten neugestalteten Seiten veröffentlichen.

Und sonst? Wenn ihr wüsstet, was wir schon alles geplant haben, vor allem im Zusammenhang mit dem Pflanzprojekt. Ihr werdet begeistert sein! Aber wie jede gute Geschichte hat auch diese einen Cliffhanger, also bleibt dran:

Frohes Neues Jahr,
Euer Ecosia Team