Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Wie funktioniert Ecosia?

Unsere 15 Millionen User haben bislang über 120 Millionen Bäume gepflanzt. Und das ganz einfach beim Suchen und Surfen im Web.

Ohne zu wissen, wie Ecosia funktioniert, klangt das wohl zu schön, um wahr zu sein. Ihr habt bestimmt Fragen. Ist Ecosia ein Virus? Sind die Baumpflanzprojekte von Ecosia legal? Produziert Ecosia erneuerbare Energie? Sind eure Daten bei Ecosia in Sicherheit? Wer ist Christian Kroll?

Hier die Antworten: Nein, ja, ja, ja, unser CEO. Aber lasst uns das genauer anschauen.

Was ist das Geschäftsmodell hinter Ecosia?

Wie bei anderen Suchmaschinen erscheinen bei uns neben den Suchergebnissen Werbeanzeigen. Wenn ihr sie anklickt, bekommen wir Geld.

Aber statt diese Werbeeinnahmen für den Bau eines privaten Flugplatzes auszugeben oder immer neue Wege zur Vermeidung von Steuern zu suchen, bekämpft Ecosia damit den Klimawandel und Klimaungerechtigkeit.

Zuerst decken wir unsere Kosten. Dazu gehören die Verbesserung der Suchergebnisse und das Zahlen der Miete. Alles andere, also alle Gewinne, die Ecosia erzielt, fließen in den Klimaschutz. Wir investieren 20 Prozent davon in erneuerbare Energien, regenerative Landwirtschaft und Graswurzelbewegungen. Die übrigen 80 Prozent nutzen wir, um rund um die Welt Bäume zu pflanzen und zu schützen.

Aber unser gemeinnütziges Geschäftsmodell ist nicht das einzige, das uns von anderen Suchmaschinen unterscheidet.

Funktionen, Datenschutzrichtlinien und Solaranlagen von Ecosia

Um dir zu helfen, grünere Entscheidungen zu treffen, gibt es bei uns ein kleines grünes Blattsymbol neben Firmen, die umweltfreundlich operieren und ein kleines graues Kohlesymbol für die weltweit zerstörerischsten Unternehmen.

Apropos grüne Entscheidungen: Wir haben unsere eigenen Solaranlagen gebaut. Auf diese Weise erzeugen wir nicht nur genügend Energie aus erneuerbaren Ressourcen für die Verarbeitung aller Suchanfragen, sondern tatsächlich doppelt so viel. 200 Prozent erneuerbare Energie bedeutet, dass mit jeder Suchanfrage über Ecosia schmutzige Energie aus dem Stromnetz getilgt wird. Es ist völlig egal, wonach ihr sucht – ihr bekämpft damit den Klimawandel, indem ihr CO2 aus der Luft bindet.

Wir wissen, dass man sich Vertrauen verdienen muss. Vor ein paar Jahren hat der Gründer und CEO von Ecosia, Christian Kroll, einen Vertrag unterzeichnet, der uns unwiderruflich an unsere Ziele bindet. Es wird uns also niemals möglich sein, Ecosia zu verkaufen oder Gelder aus dem Unternehmen zu entnehmen. Und für alle, die es genau wissen wollen, veröffentlichen wir jeden Monat unsere Finanzberichte, die genau darlegen, wie viel Geld wir mit euren Suchanfragen verdient haben und wofür wir es ausgeben.

Wir möchten für euch transparent sein, aber das heißt nicht, dass ihr es auch sein solltet. Daher ist Ecosia zu einer der datenschutzfreundlichsten Suchmaschinen geworden. Ihr habt von uns also keine fragwürdigen Aktivitäten zu befürchten, wie den Verkauf eurer Daten an Werbetreibende oder die Erstellung eines persönlichen Profils über euch. Wir interessieren uns für Bäume, nicht für eure personenbezogenen Daten.

Ecosias Baumpflanzprojekte

Unsere Bäume entfernen täglich Tausende Tonnen CO2 aus der Luft.

Aber sie tilgen nicht nur CO2, sie schützen zudem Wildtiere und unterstützen Landwirte, die mit immer wärmerem und trockenerem Klima kämpfen.

Aber wo pflanzt Ecosia die Bäume? Und wie sieht das Pflanzen von Millionen von Bäumen eigentlich aus?

Zuerst schauen wir, wo die Bäume am dringendsten benötigt werden. Dabei konzentrieren wir uns auf die Hotspots der Artenvielfalt, Vogelzugrouten und ökologische Krisengebiete. Ein Biodiversitäts-Hotspot verfügt über große Artenvielfalt und ist gleichzeitig dem Risiko der Zerstörung ausgesetzt. All das macht ihn zu einem äußerst wirkungsvollen Naturschutzgebiet.

Dann suchen unsere Baumpflanzexperten lokale Partner aus, die die harte Arbeit des Züchtens, Pflegens und Pflanzens von Bäumen in diesen Gebieten übernehmen. Sobald die Setzlinge in der Erde sind, halten wir weiterhin den Kontakt zu unseren Partnern, um mithilfe von Satellitentechnologie und Vor-Ort-Kontrollen sicherzustellen, dass unsere Bäume überleben.

Damit ihr an diesem Abenteuer teilhaben könnt, veröffentlichen wir fast täglich Updates zu unseren Projekten. (Schaut euch unsere Baumpflanzprojekte auf YouTube an).

So läuft das bei uns. Der Wechsel zu Ecosia ist kinderleicht. Geht einfach auf ecosia.org, um Ecosia als eure Standardsuchmaschine festzulegen.



Hol' dir Ecosia und pflanze deinen ersten Baum! Installiere Ecosia für x